DRUCKEN

10 Jahre „Gesunde Schule OÖ“: Festakt mit Schul-Prämierungen

Seit 2009 verleihen Land OÖ, OÖGKK und die Bildungsdirektion OÖ das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“. Heuer – im Jubiläumsjahr – erlangten 20 stolze Schulen die begehrte Auszeichnung. Bei einer Feier in den Linzer Redoutensälen wurden Mitte Mai die Urkunden verliehen.

Logo OÖGKK, Christine Haberlander, Bildungsdirektion OÖ

„Vor zehn Jahren überreichten wir an dieser Stelle die ersten Auszeichnungen – inzwischen tragen 172 Schulen das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“. In aller Bescheidenheit: Dieses Projekt ist ein enormer Erfolg!“, dankten Bildungslandesrätin LHStv. Mag.a Christine Haberlander, OÖGKK-Direktorin Mag.a Dr.in Andrea Wesenauer und Landesschulärztin Dr.in Gertrude Jindrich den prämierten Schulen. „Gesunde Schülerinnen und Schüler lernen besser – gesunde Lehrerinnen und Lehrer unterrichten besser“, betonte Wesenauer. Haberlander strich hervor: „Oberösterreichs engagierte Pädagoginnen und Pädagogen verwandeln gesundes Wissen in faszinierende Projekte.“

Jedes Projekt einzigartig

Jede Schule setzt ihre eigenen Projektideen zur Gesundheitsförderung um. Verlangt wird jedoch eine gesunde Mischung aus nachhaltigen verhaltens- und verhältnisorientierten Maßnahmen. Zu bearbeiten sind die Bereiche Ernährung, Bewegung, psychosoziale Gesundheit, Suchtprävention, Rahmenbedingungen sowie Lehrer/innengesundheit. Bei der Projektumsetzung sind der Kreativität jedoch keine Grenzen gesetzt. Land OÖ und OÖGKK widmen jeder „Gesunden Schule OÖ“ einen Anerkennungsbeitrag über € 200,- (bei wiederholter Verleihung bis zu € 1.000,-).

up

Aktuell prämierte Schulen:

up

BRAUNAU 

  • VS Moosdorf – Erstverleihung
    Die VS Moosdorf hat vor allem Maßnahmen in der Bewegung und in der Ernährung umgesetzt. Hervorzuheben sind hier die Morgenwanderungen in den verschiedenen Jahreszeiten, der bewegte Unterricht und etwas Besonders sind auch die olympischen Schulspiele. Bei der Ernährung sind die Kräuterwanderungen mit anschließender Verarbeitung zu Aufstrichen und Salaten und Verkostung sowie der schöne Schulgarten, in dem vielen Pflanzen und Kräuter gesetzt und Früchte geerntet wurden, die Highlights. 
    Festakt Gesunde Schule - Braunau









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Moosdorf
up

EFERDING

 

  • VS Eferding Süd – 4. Verleihung
    Die Volksschule Eferding Süd zeichnet sich durch den großen Schulgarten mit altem Baumbestand aus. Dieser wird für die tägliche, bewegte Pause genützt. Den Kindern stehen verschiedene Pausengeräte zur Verfügung. Regelmäßig wird der Schulgarten in einen „Verkehrsgarten“ verwandelt. Durch Verkehrszeichen und eine kleine Ampel wird der Park zu einem Übungsgelände für Verkehrserziehung. Verschiedene Verkehrssituationen werden mit Fahrrädern, Rollern und zu Fuß geübt. Vor dem Schulgebäude befindet sich das begehbare Labyrinth in Regebogenfarben. Im Unterricht wird das Labyrinth zum Lernen in Bewegung eingesetzt. 
    Festakt Gesunde Schule - Eferding









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Eferding Süd

 

up

FREISTADT

  • VS Leopoldschlag – Erstverleihung
    Für die Kinder steht an der VS Leopoldschlag ein großer Bereich mit Bewegungs- und Klettermöglichkeiten, sowie Fußballtoren direkt am Schulgelände zur Verfügung. Dieser wird bei jeder Witterung in der großen Pause genutzt. Neben bewegungsorientierten Pausen findet regelmäßig bewegter Unterricht statt. Dafür wurden und werden laufend Bewegungsgeräte angeschafft und Bewegungszonen geschaffen und genutzt.
    Festakt Gesunde Schule - Freistadt









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Leopoldschlag

  • VS Altenberg – Erstverleihung
    Die bewegte Pause findet bei fast jeder Witterung draußen statt. Der vergrößerte Schulgarten mit zusätzlichen Bewegungsgeräten bietet mehr Platz und Freiraum für Bewegung. Dies führt nicht nur zu einer besseren Konzentration und Motivation, auch soziale Kontakte können so besser klassenübergreifend geknüpft werden. Die jährliche Woche der Achtsamkeit legt zudem einen Fokus auf die innere Wahrnehmung. Zusätzlich werden die Kinder geschult und bestärkt, Konflikte selbständig zu lösen. Dies unterstützt die Kinder im sozialen Umgang miteinander. Kinder mit Sorgen können sich anonym an die Schulsozialarbeiterin wenden. 
    Festakt Gesunde Schule - Freistadt









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Altenberg

 

up

GMUNDEN 

  • VS St. Agatha – 2. Verleihung
    Einen Schwerpunkt bildet an der VS St. Agatha der Schulgarten, der auf vielfältige Weise genutzt wird: Einerseits genießen die Kinder den Spielbereich in der „Bewegten Pause“. Andererseits werden von den einzelnen Klassen im Garten auch Obst, Kräuter und Gemüse angebaut. Diese Produkte finden dann bei der „Gesunden Jause“, die 14-tägig von den Schulkindern selbst zubereitet wird – Verwendung.
    Festakt Gesunde Schule - Freistadt









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS St. Agatha

  • VS Kirchham – 3. Verleihung
    Die Volksschule Kirchham zeichnet sich in erster Linie durch eine hervorragende Kooperation mit allen im Schulleben Beteiligten aus. Durch Workshops zu Themen wie „Plastikfasten“ oder „Wie werden wir familienfreundlichste Gemeinde“ können Kinder ihr Mitspracherecht in der Gemeinde nutzen. Der Elternverein organisiert Aktionen wie den täglichen Apfel, einen Knödelkochkurs für alle unsere Schüler oder unser großes Schulschlussfest mit Musical. Den Schulalltag runden Projekte wie „Xund ins Leben“, Käseseminare, Schule am Bauernhof oder Bodenworkshops ab.
    Festakt Gesunde Schule - Freistadt









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Kirchham

  • BRG/BORG Schloss Traunsee – 3. Verleihung
    Seit dem Schuljahr 2017/18 können Schüler/innen neben der unverbindlichen Übung „Fußball“ auch „Geräteturnen“ wählen. Im Rahmen dieser beiden Übungen werden auch Wettbewerbe bzw. Meisterschaften bestritten. Zudem hat sich wieder ein Tennisteam formiert, das an Schülermeisterschaften teilnimmt.
    Festakt Gesunde Schule - Gmunden









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen des BRG/BORG Schloss Traunsee

 

up

GRIESKIRCHEN 

  • VS Haag am Hausruck – 3. Verleihung
    In der Volksschule Haag am Hausruck wird schon seit vielen Jahren ein besonderes Augenmerk auf die gesunde Entwicklung der Schulkinder gelegt. Bewegungsprojekte wie „Monkey Motion“, „Kindersportmedaille“, „Ugotchi“ oder auch „Haltungsturnen“ werden mit viel Freude absolviert. Das Angebot einer täglichen gesunden Apfeljause wird sehr gut angenommen und die „Bewegte Pause“ im Schulgebäude bzw. im ansprechend gestalteten Schulgarten ermöglicht den Kindern Platz zum Bewegen und Toben. Ein besonderes Augenmerk legten die Pädagoginnen in diesem Schuljahr auf die psychische Gesundheit der Kinder. Mit dem Programm „Gemeinsam stark werden“ wurden Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der Lebenskompetenzen für die Kinder angeboten.
    Festakt Gesunde Schule - Grieskirchen









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Haag am Hausruck

 

up

KIRCHDORF 

  • VS Steinbach am Ziehberg – 3. Verleihung
    Die Volkschule Steinbach am Ziehberg darf sich seit 2013 „Gesunde Schule“ nennen und das soll auch für alle, die an der Schule aus und ein gehen, tagtäglich spürbar sein. Sei es, dass sie sich um ein gutes Miteinander bemühen, sich gegenseitig beim Lernen helfen, den Kindern viele Bewegungs- und Entspannungsangebote bieten, Impulse für gesunde Ernährung setzen oder eine gute Schulpartnerschaft pflegen und gemeinsam Feste feiern.
    Foto: bei der Verleihung nicht anwesend

 

up

LINZ-STADT/LINZ-LAND 

  • Bildungsanstalt für Elementarpädagogik – Erstverleihung 
    Seit Jänner 2018 gibt es im Schulgebäude einen „Raum der Stille“, der von den Schülerinnen und Schülern gerne als Rückzugsmöglichkeit und zur Entspannung genutzt wird. Ursprünglich nur für die Dauer eines Monats geplant, ist dieser Raum nun zur Dauereinrichtung geworden.
    Festakt Gesunde Schule - Braunau









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen der BAfEP Linz

  • VS 46 Linz – 2. Verleihung
    Die gesunde Jause, Bewegung in der Pause und im Schulgarten, Workshops zur Friedenserziehung, Peermediation, Kinderkultur in der Schule und digitale Erziehung sind nur einige der bewährten Maßnahmen an der VS 46 Linz.
    Festakt Gesunde Schule - Braunau









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen der VS 46 Linz

  • BG/WRG Körnerstraße Linz – 2. Verleihung
    Im Bereich „Bewegung“ sind Klassiker, wie das Pausenturnen oder die Teilnahme an internen, aber auch externen Wettkämpfen Fixpunkte. Das zertifizierte „Gesunde Schulbuffet“ wird durch Erweiterung des Angebots von Jahr zu Jahr optimiert. Die „hauseigenen“ Trinkwasserbrunnen wurden reaktiviert. Ein besonderes Projekt, das erst Ende April 2019 über die Bühne gegangen ist, war das Laufwunder, wo 370 Schülerinnen und Schüler unterstützt durch Lehrerinnen und Lehrer für ein Sozialprojekt 6725 Runden á 400m gelaufen sind. 
    Festakt Gesunde Schule - Braunau









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen des BG/WRG Körnerstraße

  • VS Enns – 4. Verleihung
    „Nur wer bewegt ist, kann bewegen“ - Unter diesem Leitspruch führen die Pädagoginnen und Pädagogen der VS Enns ihre Schützlinge durch den Schulalltag. Mit ausreichend Bewegung und Freude am Lernen durch abwechslungsreiche Angebote im Schuljahr verteilt motiviert das Lehrer/innenteam die Kinder zum eigenständigen Lernen und Erleben. Zudem wird auch ein besonderes Augenmerk auf die Gesundheit aller im Haus Beteiligten geachtet, Kinder als auch Erwachsene.
    Festakt Gesunde Schule - Enns









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Enns

 

up

PERG 

  • VS Langenstein – 3. Verleihung
    Die Kinder der Volksschule Langenstein bereiten jeden Dienstag mit Hilfe der Eltern eine gesunde Jause für die gesamte Schule vor. Neben Müsli, Obst- und Gemüsespießen, sind auch selbstgemachte Aufstriche zu finden. Da die Preise sehr niedrig gehalten werden, beziehungsweise das Gemüse auch kostenlos zum Brot mitgegeben wird, kann sich die Jause auch jedes Kind leisten. 
    Festakt Gesunde Schule - Perg









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen der VS Langenstein


up

STEYR-STADT/STEYR-LAND 

  • ImPuls Schule Steyr – Erstverleihung
    Neben dem Erwerb von neuen Erkenntnissen wird in der ImPuls Schule Steyr ein großer Schwerpunkt auf das soziale Miteinander und die Gesundheit von Körper und Geist gelegt. Dies war der Grund dafür, warum die ImPuls Schule Steyr um das Gütesiegel "Gesunde Schule" angesucht hat. Die Schülerinnen und Schüler erleben einen rhythmisierten Tagesablauf, in dem Bewegung und gesunde Ernährung fixe Bestandteile sind. Ihre Pausen verbringen sie im großzügigen Garten mit zahlreichen Bewegungsangeboten und dreimal in der Woche wird die gesunde Jause von Schülerinnen und Schülern vorbereitet und angeboten. 
    Festakt Gesunde Schule - Steyr









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der ImPuls Schule Steyr

  • NMS Promenade Steyr – 3. Verleihung
    In den letzten drei Jahren hat sich die NMS Promenade in Steyr sehr intensiv der Einführung der „Bewegten Schule“ gewidmet. Dazu wurde die Schule innen und außen sowie strukturell umgestaltet. Es gibt nun im ganzen Schulhaus Bewegungs– und Ruhezonen. Im Schulhof wurde die Parkfläche reduziert, die Spielfläche für die Schüler/innen vergrößert und ein Basketballplatz geschaffen. Die Unterrichts- bzw. Pausenzeiten wurden verändert, sodass nun eine lange große Pause mit vielen Möglichkeiten besteht. Im Unterricht gibt es Bewegungssequenzen und die Anzahl der Turnstunden wurde auf ein Maximum ausgedehnt.
    Festakt Gesunde Schule - Steyr









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen der NMS Promenade Steyr

  • VS Sierning – 3. Verleihung
    Eine Vielzahl von Maßnahmen begleitet unseren Schulalltag. Ein herausragendes Projekt war heuer die Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Linz unter der Leitung von Frau Kristina Six zum Thema „MiKi - Unterrichtliche Präventionsarbeit“, das auf die Sensibilisierung der Eigenwahrnehmung und die Stärkung des Selbstvertrauens abzielte. Den Schülern wurden Möglichkeiten aufgezeigt, um Lebenssituationen bewältigen zu können, die ein Gefahrenpotenzial in sich bergen oder belastend sind, z. B. eine Ansprache durch eine fremde Person oder Probleme im sozialen Umfeld in der Schule oder zu Hause.
    Foto: bei der Verleihung nicht anwesend

 

up

URFAHR-UMGEBUNG 

  • VS Lacken – Erstverleihung
    Ein Schwerpunkt wurde an der VS Lacken im Bereich Suchtprävention gesetzt. Durch Fortbildung des Lehrerinnenteams, Organisieren von Workshops für die Schüler/innen, die Umsetzung des einjährigen Tablet-Projektes "Mobile Learning" und Einfließen der Vermittlung von Medienkompetenzen im Unterricht, konnte ein gutes Bewusstsein im Bereich Suchtprävention sowie im weiteren Sinne auch der psychosozialen Gesundheit hergestellt werden. Besonders erfreulich war auch die zweimalige Durchführung des Elternkochkurses, welcher sehr informativ, sowie kurzweilig war und zudem den Gemeinschaftsgeist der Eltern stärkte.
    Festakt Gesunde Schule - Urfahr









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreterinnen der VS Lacken
up

WELS-STADT/WELS-LAND 

  • BS 3 Wels – 3. Verleihung
    Auch im Jahr 2018 nahm die Schule wieder am Projekt „Christkind in der Schuhschachtel“ teil. Die Schülerinnen und Schüler leben dadurch soziales Verhalten bzw. soziale Gesundheit und erfahren wie „Freude schenken, Freude machen kann“. Beim Workshop „Ablenkung“ vom Kuratorium für Verkehrssicherheit wird den Schülerinnen und Schülern bewusst, wie wenig wir Menschen „Multi-tasking-fähig“ sind.
    Festakt Gesunde Schule - Wels









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der BS 3 Wels

  • VS Thalheim bei Wels – 3. Verleihung
    Neben zahlreichen Umwelt- und Sozialprojekten, die an der Schule in den letzten Jahren gemeinsam mit Lehrerinnen und Eltern durchgeführt wurden, wie z.B. Pedibusaktionen, Tag der Sonne, Tag der Spielplatzphysik, Erarbeitung eines Timeoutkonzeptes, regelmäßiger Atelierunterricht, wurde im Schuljahr 2017/18 die Errichtung einer Lernwerkstatt mit Mehrfachnutzung, in Kooperation mit der Gemeinde umgesetzt. Dabei wurde auch ein Schlittenhügel angelegt und die Ruhezone für die Gartenpause mit Unterstützung der Kinder neugestaltet. 
    Festakt Gesunde Schule - Wels









    Bildtext v.l.: LHStv. Mag. Haberlander, Dr. Jindrich, Mag. Dr. Wesenauer und Vertreter/innen der VS Thalheim bei Wels

 

Rückfragen:

Land OÖ: Karin Mühlberger | Tel. 0732/7720 - 171110 | karin.muehlberger@ooe.gv.at

OÖGKK: Mag. Gregor Smejkal | Tel. 05 78 07 - 10 22 14 | Gregor.Smejkal@ooegkk.at

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2019