DRUCKEN

Rauchfrei von Anfang an!

Die Schwangerschaft und das Zusammenleben mit einem Baby ist ein besonders wichtiger Zeitpunkt für Frauen und junge Eltern, um mit dem Rauchen aufzuhören. Die OÖ Gebietskrankenkasse bietet deshalb für Frauen und deren Partner rund um die Geburt folgende unterstützende Angebote, um aus dem Nikotinkonsum auszusteigen bzw. ihr Kind vor Passivrauch zu schützen.

Bild Saftey Card

up

Gegen den kalten Rauch: "Rauchfreie Umgebung von Anfang an!"

Der Rauch muss raus! Beim Verbrennen von Tabak entstehen Giftstoffe. Durch die Raumluft setzen sich die Feinstaubpartikel in allen Oberflächen ab und dringen tief in die Poren hinein. In Möbeln, Böden, Vorhängen, sogar Spielzeug sind die Schadstoffe noch monatelang nachweisbar. Sie sind krebserregend. Geringe Mengen davon haben Auswirkungen auf jeden Organismus. Ganz besonders sind Kleinkinder, Schwangere und deren ungeborene Kinder gefährdet. Machen Sie für sich und Ihre Familie Ihre Umgebung rauchfrei und setzen Sie den ersten Schritt: Nicht-Rauchen in Innenräumen.

Mehr Informationen

up

Nikotionausstieg mit "Rauchfrei von Anfang an!"

In der Schwangerschaft und Stillzeit wird ein Rauchstopp empfohlen, um die Gesundheit von Mutter und Kind optimal zu unterstützen. Gerade in dieser sensiblen Zeit, kann sich die Rauchfreiheit aber auch als besonders herausfordernd erweisen. Daher möchten wir Sie gerne unterstützen und dazu ermutigen, den Rauchstopp in Angriff zu nehmen - wenn Sie möchten auch gerne in Begleitung eines (rauchenden) Angehörigen.

Die Einzelberatung ist vertraulich und kostenlos und wird von speziell geschulten Psychologinnen des Arbeitsmedizinischen Dienst Linz (AMD) durchgeführt. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich unter:

Telefon: 05 78 07 - 10 35 30 oder linkE-Mail: rauchfrei@ooegkk.at 

up

Informationen für Fachkräfte

Als Fachkräfte arbeiten Sie mit unserer Zielgruppe Schwangere und Familien mit Säuglingen und Kleinkindern in deren häuslichen Umgebung. Wir möchten Sie dazu einladen, die Materialien zur „Rauchfreien Umgebung von Anfang an!“ besonders zu nutzen.

Fällt Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit auf, dass in den Innenräumen Ihrer betreuten Familien geraucht wird? Bitte unterstützen Sie uns und sprechen Sie das Thema in der Familie an. Mit der Safety Card (546.8 KB) können Sie die Informationen den Betroffenen einfach erklären. Sie können diese jederzeit unter  rauchfrei@ooegkk.at kostenlos bestellen.

Verweisen Sie bitte auch auf den Film  (linkYoutube). Dieser  ist auch über den QR- Code auf der Rückseite der Safety Card abrufbar.

Als spezielles Service für Fachkräfte bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit eines kurzen Fachinputs durch die Tabakexpertin der OÖGKK.

Nähere Informationen bei Interesse erhalten Sie gerne unter rauchfrei@ooegkk.at.

Handlungsempfehlungen

up

Angebote zum Rauchausstieg

Die OÖGKK und ihre Partner bieten eine Reihe von Möglichkeiten zum Rauchausstieg an.


Zuletzt aktualisiert am 23. November 2019